UNTERNEHMEN

Sie finden uns in Neugersdorf, im Südosten von Sachsen an der Grenze zu Polen und Tschechien.

Die Firma Wilhelm Hesse ist ein Federnhersteller im Südosten von Sachsen, nahe der Grenze zu Polen und Tschechien.
Wir blicken stolz auf eine inzwischen 130-jährige Tradition zurück.
Der Urgroßvater meines Mannes Friedrich Wilhelm Hesse gründete die Firma im Jahre 1887. Im Jahr 1972 wurde das Privatunternehmen zwangsverstaatlicht und am 01.07.1990 durch meinen Mann, Herrn Werner Siche, (gest. 16.04.2013) reprivatisiert. Im Jahr 2006 konnte er die neue Produktionsstätte in Ebersbach - Neugersdorf in Betrieb nehmen.

Bereits vor 1990 waren wir ein bedeutender Lieferant der Schaltelektronik, Fahrzeugtechnik, Automobilindustrie, des Textilmaschinenbaus, des Schienenfahrzeugbaus, des Armaturen- und Ventilbaus und vieler anderer Industriezweige.

Unsere Firma überzeugt mit hoher Qualität und Fachkompetenz.

Seit 1990 modernisieren und erweitern wir unsere Produktionsanlagen ständig.
Für die Beratung, Federnentwicklung, -berechnung und -fertigung stehen unseren Kunden ein erfahrenes und kompetentes Fachpersonal sowie spezielle Software zur Verfügung.
Unser leistungsfähiges Qualitätssicherungssystem garantiert eine gleichbleibend hohe Qualität unserer Produkte. Dieses System wurde auf Grundlage der DIN ISO 9002 aufgestellt und 1994 eingeführt. Die Rezertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015 wurde 2016 erfolgreich abgeschlossen.
Durch unsere aktive Mitgliedschaft im Verband der Deutschen Federnindustrie verfügen wir über alle wichtigen und aktuellen Informationen, welche die Federnherstellung und -entwicklung betreffen.

Für Sie sind wir auf Draht.

Vera Siche



Ringstraße 6 • D-02727 Ebersbach-Neugersdorf OT Neugersdorf
Telefon +49 (0)3586 78 33-0 • Fax +49 (0)3586 78 33 33 • E-Mail  info(at)wilhelm-hesse.de